Nach Angaben der Environmental Protection Agency, Raumluft ist auf Platz 4. in der Umwelt-Ursachen von Krebs.

Die American Lung Association empfiehlt, dass die erste Linie der Verteidigung gegen die Luftverschmutzung in Innenräumen ist die Suche nach Methoden zu halten, die Schadstoffe aus, die Hinzugefügt wird, um die Luft in den ersten Platz.

Studien belegen, dass die Schadstoffe werden weit mehr drinnen als draußen. Mit Schadstoffen in Innenräumen zwei bis fünf mal höher als im freien Schadstoffen. Die Luft in Ihrem Haus kann ernsthaft bedrohen die Gesundheit Ihrer Familie.

Schadstoffe wie Ethylacetat, Dichlormethan, Aceton, chloroform, Benzol, Trichlorethylen Formaldehyd, radon, Kohlenmonoxid, Asbest, Blei, und Formaldehyd sind die wichtigsten Quellen von Luftverschmutzung in Innenräumen.

Schadstoffe können aus einem Sortiment von verschiedenen Quellen, Pestizide, Reinigungsmittel, Farben und Lacken. Ohne ausreichende Belüftung in der Wohnung, können diese Produkte bauen auf gefährliche Werte

Organische Schadstoffe produziert werden, die von lebendigen Organismus, Schimmel, Haustier dander, Milben, Staub, pollen, Pilze, Viren, Bakterien und Mehltau.

Die langfristigen Auswirkungen der Luftverschmutzung in Innenräumen verantwortlich ist.

· Infektionen der Atemwege,

· Husten, niesen,

· Herz-Kreislauferkrankungen

· Tödliche Krebserkrankungen

· Augen-und Hautreizungen

Erfahren Sie, Wie um zu verhindern, dass Krebserkrankungen, die mit Haus-Pflanzen durch die Berücksichtigung der folgenden Ratschläge.

· Platz 4 Zimmerpflanzen in jedem Raum, noch mehr, wenn Sie wollen.

· Nicht zulassen, dass jemand das Rauchen in Ihrem Hause.

· Verwenden Sie Holz-oder Fliesen-Böden.

· Richtig lüften im Badezimmer, Küche und Keller.

· Installieren Sie eine Kohlenmonoxid-Detektor in Ihrem Hause.

· Stellen Sie sicher, dass Ihr Haus gut belüftet ist

· Kaufen und verwenden Sie eine gute Luft-Reinigungs-system.

· Mischen Sie keine Reinigungsmittel. Go green erwägen Sie die Verwendung natürlicher Reinigungsmittel.

Indoor-Pflanzen, die gegen Krebs und Luftverschmutzung.

· Boston-Farn – Boston farne benötigen einen kühlen Platz mit hoher Luftfeuchtigkeit und indirektes Licht, die Blätter vergilben, wenn die Luftfeuchtigkeit nicht hoch genug ist, legen Sie Ihre Boston Farn auf einem Tablett mit Kies mit Wasser gefüllt.

· Goldene Pothos – Devils Ivy Golden Pothos gehalten werden kann fast überall im Haus oder Büro. Sie brauchen nicht einen grünen Daumen für diese pflanze Pothos Familie ist unter den einfachsten Zimmerpflanzen wachsen.

· Englisch Efeu – Englisch Efeu Pflanzen sind immergrüne Stauden, die Reben zu befestigen, um die Rinde von Bäumen, Mauerwerk und anderen Oberflächen, die durch viele, kleine Wurzel wie Strukturen, die befestigt zu den Oberflächen

· Spider-Pflanze – Fast jeder kennt die Spinne Pflanzen. Sie sind einfach zu wachsen, haben nur sehr wenige Probleme, Sie mag es nicht aufbereitetem Leitungswasser. Spinne Pflanzen brauchen zum Austrocknen zwischen Bewässerung. Sie haben große, Mollige, Lagerung Wurzeln, die Wasser speichern, also nicht über dem Wasser davon. Eine einzelne Spinne pflanze in sich aufsaugen können fast 90 Prozent der Formaldehyd-Emissionen in einem durchschnittlich großen Zimmer!

· Herz-Blatt Philodendron: benötigt einen Rückschnitt aufpassen, dass seine volle Erscheinung,ist diese zimmerpflanze ist giftig, wenn Sie gegessen, so halten Sie bitte außerhalb der Reichweite von Kindern und Tieren.

· Aloe Vera– Wasser diese pflanze einmal alle 2 Wochen, Blätter wirkt Wunder auf Sonnenbrand, Schnitte und sogar Fehler beißt. Mäßig bis Hell

· Schlange Pflanze– Wissenschaftlicher Name: Sansevieria Arten dieser pflanze ist giftig, wenn gegessen. Die NASA hat herausgefunden, dass diese pflanze hat die erstaunliche Fähigkeit, zu absorbieren Formaldehyd, Stickoxide und eine Vielzahl von anderen Chemikalien in der Luft vorhanden ist. Diese zimmerpflanze ist eine der einfachsten Zimmerpflanzen zu pflegen. Wasser einmal in der Woche,

Eine pflanze gefüllt zu Hause fühlt, friedlich, lebendig und sauber.

Tipp: Dünger sollte nur gegeben werden, um der pflanze ein paar mal im Jahr.

Zwei Zimmerpflanzen reinigen können etwa 12 Kubikmeter Luft oder etwa die Größe eines Kühlschranks.

Stellung der Pflanzen in der Nähe Ihres Bettes oder Lieblings-Stuhl.

Author

Write A Comment